kommunismus.social

luki @lukiworker

milooo😌😌😌😌 t.co/zsp5tO2p51

Er war der Stargast des Abends, und doch ist Fernando Gonzåles nur ein »einfacher« Abgeordneter der kubanischen Nationalversammlung. Die seit vergangenem Wochenende erneut mit dem zweithöchsten Frauenanteil weltweit aufwarten kann.

jungewelt.de/artikel/447863.ht

haben so mutter-kind-verhÀltnis mit ihm t.co/B9XN4hmTVw

omg danke, du bestimmt auch!!1! t.co/cGpjKZLRWy

schwierig zu sagen, wenn ich nicht weiß, wer du bist t.co/4YUutu4QEg

bin h1gh, macht mal:

ngl.link/davidneedshugs1

Was bleibt sind gebĂŒhrenfinanzierte Bundeswehr-Werbevideos und die unbeantwortete Frage, was Krieg tatsĂ€chlich bedeutet.

jungewelt.de/artikel/447919.ht

Die Aufweichung der jĂ€hrlichen Emissionsvorgaben fĂŒr jedes Ressort stelle einen »Frontalangriff auf das Klimaschutzgesetz« dar, sagte der GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Umweltschutzorganisation WWF Deutschland, Christoph Heinrich.

jungewelt.de/artikel/447858.ht

luki @lukiworker

Mindestens 38 Tote nach Feuer in Sammelstelle der Einwanderungsbehörde in Ciudad Juårez, Mexiko. Behörden schieben Verantwortung auf Opfer.

jungewelt.de/artikel/447857.ht

Der chinesische Internetkonzern wird in sechs Unternehmensgruppen aufgespalten. Jede einzelne der neuen Einheiten soll unabhÀngig wirtschaften, erklÀrte Vorstandschef Daniel Zhang am Dienstag.

jungewelt.de/artikel/448169.ht

Ecoist @ecoist

Vive la France!

Politische Bewegungen – auch der Faschismus – bestehen aus Menschen. Sie verlieren ihre holzschnittartige Gleichförmigkeit, wenn man nĂ€her hinsieht. Beispielhaft fĂŒr viele sollen hier drei Lebenswege von Faschisten aufgezeichnet werden.

jungewelt.de/artikel/447762.ht

Bei ihrer GrĂŒndung war die ein Hort alter Nazis. Heute steht sie vorne an der Propagandafront – und nimmt nach auch ins Visier. buff.ly/3TQjM1v

-Spitze und geben sich gerne als AnfĂŒhrer der „Weltgemeinschaft“. Doch wĂ€hrend der „Westen“ weiter eskaliert, drĂ€ngt die Mehrheit der Weltbevölkerung auf diplomatische Lösungen im -Krieg. buff.ly/3G4W9wr

Grafik: UZ

ich kann das wort larper nicht mehr sehen, jeder zweite linkstwitter user benutzt das in jedem dritten tweet

Der Antrag des Vorsitzenden Starmer an das National Executive Committee der Partei, seinen VorgĂ€nger Jeremy von der Kandidatur als Labour-Abgeordneter bei den nĂ€chsten Wahlen auszuschließen, wurde mit 22 zu zwölf Stimmen angenommen.

jungewelt.de/artikel/447788.ht

In QamiƟlo und DĂȘrik haben tausende Menschen die Ermordung von vier Kurden in EfrĂźn durch pro-tĂŒrkische Söldner verurteilt und die internationale Gemeinschaft zum Handeln gegen die Besatzung aufgefordert. anfdeutsch.com/rojava-syrien/p

WÀhrend Milestones Film zur Kriegsdienstverweigerung animierte, lÀsst einen Bergers Schlammschlacht kalt.

Autor Klaus Gietinger meint, »Im Westen nichts Neues« sei kein Antikriegsfilm.

jungewelt.de/artikel/447834.ht