social.regenpfeifer.net

Regenpfeifer @charadrius

Der alte Mann und das Feuer...

bavarianbirds @bavarianbirds

Seine Bücher haben mich in die Vogelkunde und -beobachtung eingeführt. R.I.P.

lbv.de/news/details/lbv-trauer

linkskatholisch @linkskatholisch

Gott ist weder Sein, noch erkennt er dieses und jenes. Gott ist losgelöst von allen Dingen und deshalb ist er alle Dinge. Meister Eckhart

linkskatholisch @linkskatholisch

Nur ein Hauch: Der Auferstandene und Thomas - meine Gedanken zum Zweiten Sonntag der Osterzeit und dem »ungläubigen Thomas«.

regenpfeifer.net/2022/04/23/nu

linkskatholisch @linkskatholisch

»Leer ist die Welt« - meine Osterpredigt vom letzten Jahr.

Erhellend, aber eigentlich nicht erstaunlich, wie sich die Motive durchziehen, anhand derer man selber für sich zentrale Gehalte des Glaubens deutet. Bei mir ist das sehr stark das Motiv der Abwesenheit und der Leere.

Dieses Motiv zieht sich ja auch durch alle Berichte der Evangelien von der Auferstehung Jesu. Wir haben das nur in unserer kirchlichen Tradition durch triumphalistische Präsenz überdeckt.

regenpfeifer.net/2021/04/04/le

linkskatholisch @linkskatholisch

»The man in the water«: Bei meiner Osterpredigt in diesem Jahr gingen meine Gedanken an die Geflüchteten, die über das Mittelmeer zu uns kommen und denen wir in unserer Hochschulgemeinde die Aktion »Lifejackets« widmen, aber auch an die Menschen, die in der Ukraine unter Krieg und brutaler Gewalt leiden.

Und meine Gedanken gehen mit großem Dank zurück an meinen theologischen Lehrer in Freiburg, Hansjürgen Verweyen.

regenpfeifer.net/2022/04/17/th

linkskatholisch @linkskatholisch

Nicht hier: Bei der Vorbereitung auf das diesjährige Osterfest habe ich auch meine früheren Predigten durchgesehen. In dem, was ich vor drei Jahren anlässlich des Brandes von Notre-Dame de Paris gesagt habe, finde ich mich immer noch wieder.

regenpfeifer.net/2019/04/21/ni

Regenpfeifer @charadrius

morgen schon
könnte
die welt nicht mehr sein

aber jetzt
singt die amsel

regenpfeifer.net/2022/04/09/mo

Regenpfeifer @charadrius

Sehr nostalgische und sehr ernste Erinnerungen beim Hören des neuen Songs »Hey, Hey, Rise Up!« von Pink Floyd. Am Ende mit einer sehr leisen und sehr offenen Reminiszenz an Ostern.

regenpfeifer.net/2022/04/09/re

bavarianbirds @bavarianbirds

Kurz nach Sonnenuntergang bis in den Abend unterwegs entlang der Donau von der Schiffsanlegestelle Kelheim Richtung Weltenburg.

Zwei Uhus rufen, dazwischen ein Waldkauz.

bavarianbirds @bavarianbirds

Der Regenpfeifer ist Namensgeber meiner Webseiten. Darüber hinaus ist er auch ein äußerst sympathischer und spannender Vogel. Schön zu hören, dass es Fortschritte bei seinem Schutz gibt.

nabu.de/spenden-und-mitmachen/

bavarianbirds @bavarianbirds

Im Frühling: Kleinspechte suchen

Der März ist die beste Zeit, um nach Kleinspechten zu suchen. Zu dieser Jahreszeit, ohne Blätter an den Bäumen, ist die Art sowohl hörbar als auch sichtbar und das ist der kleine Specht im restlichen Jahr sehr selten.

naturwerke.net/naturwerke.dll/

Foto: Hansjörg Ribis / naturgucker.de

bavarianbirds @bavarianbirds

Deutschlands Naturschutzhöhepunkt 2021: Die Rückkehr der Bartgeier

lbv.de/news/details/deutschlan

linkskatholisch @linkskatholisch

Die Regensburg ist jetzt auch im Fediverse vertreten: unter social.campusgemeinde.de sind die Mitglieder des Teams zu finden und berichten über Termine, Veranstaltungen und Ereignisse aus der Gemeinde:

@hermannjosef - @armin - @rena

Regenpfeifer @charadrius

Ich habe einen sehr interessanten Dienst für mich entdeckt: inventaire.io ermöglicht es, die eigene Bibliothek zu verwalten und stellt eine gute Alternative zu entsprechenden proprietären Diensten dar.

Meine Bibliothek findet sich hier: inventaire.io/inventory/regenp, die Bestände werden nach und nach ergänzt.

Danke an @Frau_Sanders, durch die ich auf inventaire aufmerksam wurde.

linkskatholisch @linkskatholisch

Hier auf social.regenpfeifer.net/@links poste ich künftig Beiträge zu Theologie & Kirche, Liturgie & Seelsorge, auch aus der Campusgemeinde Regensburg.

Daneben bin ich auch unter social.regenpfeifer.net/@chara zu finden mit Beiträgen aus meinem »Sudelbuch«.

Und unter social.regenpfeifer.net/@bavar gibt es Berichte zu meinen Natur- und Vogelbeobachtungen.

bavarianbirds @bavarianbirds

Hier auf social.regenpfeifer.net/@bavar poste ich künftig Berichte zu meinen Natur- und Vogelbeobachtungen. Einige ältere Beiträge aus meinem Blog regenpfeifer.net/bavarianbirds habe ich schon verlinkt. Bald wird es natürlich auch was Neues geben.

Daneben bin ich auch unter social.regenpfeifer.net/@chara zu finden mit Beiträgen aus meinem »Sudelbuch«.

Und unter social.regenpfeifer.net/@links finden sich Beiträge zu Theologie & Kirche, Liturgie & Seelsorge, auch aus der Campusgemeinde Regensburg.

Regenpfeifer @charadrius

Künftig finden sich hier Beiträge aus meinem Wordpress-Blog auf regenpfeifer.net/ sowie weitere kurze Notizen, Gedanken und Links.

Ich habe den Blog hoffentlich etwas übersichtlicher gestaltet und meine Mastodon-Konten hier auf social.regenpfeifer.net eingebunden:

Auf social.regenpfeifer.net/@links poste ich Beiträge zu Theologie & Kirche, Liturgie & Seelsorge, auch aus der Campusgemeinde Regensburg.

Auf social.regenpfeifer.net/@bavar gibt es Berichte zu meinen Natur- und Vogelbeobachtungen.

Regenpfeifer @charadrius

Melancholie ist eine besondere Form der Zärtlichkeit. Die melancholische Traurigkeit trägt keine Verzweiflung in sich, im Gegenteil beinhaltet sie sogar eine stille Freude, weil gerade das traurige Berührtsein vom Endlichen auch ein Bewusstsein von dessen Wert vermittelt und somit eine ganz eigene Weise des Genusses ermöglicht.

regenpfeifer.net/2017/07/11/me

Regenpfeifer @charadrius

Ein Stein vor der Tür meines Elternhauses. Die grünen Farbreste, die wie geschlossene Augen wirken, hat er sicher zufällig abbekommen, als die Fassade vor etlichen Jahren neu gestrichen wurde und er wie viele andere Steine irgendwo als Schüttmaterial an der Hausmauer lag.

regenpfeifer.net/2015/06/21/go